Donnerstag, 27. April 2006

wie kommt es

dass ich, wenn ich mich echt beschissen fühle und am liebsten heulen würde, nicht heulen kann, obwohl es soooo befreind wäre
aber kaum seh ich im fernsehen, eine traurige szene, oder jemanden der (gut geschauspielert) weint, muss ich mitweinen...
da laufen mir die tränen innerhalb von sekunden runter...
aber wenn ichs wirklcih bräuchte, dann gehts nicht...

Trackback URL:
http://ranunkel.twoday.net/stories/1885727/modTrackback

tomorrow - 27. Apr, 21:22

tja man nennt das dann wohl "empathie", und menschen, die sich dadurch auszeichnen, haben's nicht immer ganz leicht im leben. global gesehen. und - zu weinen, wenn es wirklich gut tun würde - das lässt sich lernen..

ranunkel - 27. Apr, 21:25

ein kleiner empath bin ich mit sicherheit...
aber weinen lernen?!
tomorrow - 27. Apr, 21:52

kurse gibt's keine dafür, da gibt es echt nachholbedarf.. hängt vielleicht auch mit der omnipräsenten forderung nach guter laune zusammen - hat halt auch ihren preis,letztere..!

anormal tracker





Aktuelle Beiträge

Habe ich heute einmal...
Habe ich heute einmal nach gekocht und kann nur sagen...
starcooks - 13. Mrz, 22:37
Und was heißt das...
Und was heißt das jetzt!?
Mr.Edding - 13. Apr, 00:16
sorry
keinen bock mehr auf das alles.
ranunkel - 2. Mai, 13:24
ein großes danke
ein großes dankeschön, an die leute von...
ranunkel - 2. Mai, 10:29
kommentare
dank meines kleinen "freundes", aka stalker sind die...
ranunkel - 1. Mai, 20:21

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4642 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Mrz, 22:37

Empfehlungen Meinerseits

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


... unter uns gesagt
...makaber
apfelweissweinrisotto
auf der suche nach einem neuen mitbewohner
Danke
die bar!
dies und das
Fotodokumentation
HILFESCHREI
KINO UND FERNSEHEN
KUNST
mein innerstes
musik
REISETAGEBUCH
resigniert
rezepte
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren