Montag, 10. April 2006

unblogbar

darf man eignetlich darüber bloggen, dass es nichts zu bloggen gibt?

naja, das es nichts gibt, wäre ja auch übertrieben, aber alles will ich hier auch nicht erzählen...

ah, jetzt fällt mir doch was ein....

gestern war ich mitm sterndi im tierpark und steh gerade vor einem gehege auf einmal seh ich aus den augenwinkeln, dass >r.< neben mir steht... er muss mich gesehen haben, denn er hat sich zu mir gestellt, hat aber nix gesagt, kein hallo oder sonst was... nachdem ich mich noch nicht umgedreht hab, sondern ihn nur aus den augenwinkeln beobachtet hab und er das vermutlich nicht gemerkt hat, hab ich auch nix gesagt.... gerade so wie er mich das letzte mal stehen hat lassen,... ich hab auch meine würde...
aber schon eigenartig... in dem moment, als ich merkte wer neben mir steht, ist mein puls sofort rauf gegangen...

anormal tracker





Aktuelle Beiträge

Habe ich heute einmal...
Habe ich heute einmal nach gekocht und kann nur sagen...
starcooks - 13. Mrz, 22:37
Und was heißt das...
Und was heißt das jetzt!?
Mr.Edding - 13. Apr, 00:16
sorry
keinen bock mehr auf das alles.
ranunkel - 2. Mai, 13:24
ein großes danke
ein großes dankeschön, an die leute von...
ranunkel - 2. Mai, 10:29
kommentare
dank meines kleinen "freundes", aka stalker sind die...
ranunkel - 1. Mai, 20:21

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4470 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Mrz, 22:37

Empfehlungen Meinerseits

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


... unter uns gesagt
...makaber
apfelweissweinrisotto
auf der suche nach einem neuen mitbewohner
Danke
die bar!
dies und das
Fotodokumentation
HILFESCHREI
KINO UND FERNSEHEN
KUNST
mein innerstes
musik
REISETAGEBUCH
resigniert
rezepte
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren